Translate

13.06.2012

Sommer Diesel 462, Navigation die 2., Garmin 62s

Die Sommer Diesel und TomTom Navi Halterung sind irgendwie inkompatibel.



Innerhalb kurzer Zeit zerstören die eigentlich nicht so starken good Vibrations des Hatz nun schon den 2. Halter, das Gerät bekommt Spiel, wackelt und kämpft mit dauernden Stromunterbrechungen.

Na gut, in Marokko bewährte sich das Garmin 62s, nur die Fahrradhalterung ist nicht tauglich, Blickwinkel und dauernder Kontakt zum Tankrucksack.


Also baute ich mir was geeignetes:




Kombination der TomTom Grundplatte und der Garmin Bike Halterung, sieht dann am Moped so aus:


Gut im Blick, stört nicht, eigentlich perfekt:
ABER, nach kurzer Zeit schaltet das Gerät ab!!!
Ich könnte über den Lenker k...en :=)


Die Bike Halterung wird in den Deckel des Batterie Fachs eingerastet.
Die dieseltypischen Vibrationen, hatten wir das nicht schonmal?


Nächster Versuch:


Softcase


Da wird das Gerät in einer Art Tasche gehalten, Vibrationstechnisch quasi entkoppelt. Bei mir war dann die Befestigung am Lenker mittels Klett allerdings extrem flexibel, entlockte mir auch nicht wirkliche Begeisterung.


Also wieder was „konstruiert“, Halterung auf die TomTom...... :=)





Die erste Testfahrt ergab ein halbwegs positives Resultat. Gerät schaltet nicht ab, ist allerdings immer noch ziemlich flexibel, der Winkel federt ganz ordentlich. Aber angeblich ja für Fahrrad, Motorrad etc. tauglich...
Das Entfernen des 62 aus dem Case ist fummelig, aber letztendlich bekommt man, was bezahlt wurde, der Preis ist ok.


Grundsätzlich ist das 62s vom Display her an der Grenze, im Vergleich zum TomTom fehlt auf Grund des kleineren Kartenausschnittes etwas die Übersicht. Auch klar, während der Fahrt geht hier Bedienungsmässig nichts, was aber eigentlich kein Nachteil ist. Das es für das 62s keine Möglichkeit der Stromversorgung alternativ zu Batterien / Akku`s gibt, ist auch blöd.


Als Vorteilhaft empfinde ich die flexibleren Karten, auch OffRoad ist möglich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen