Translate

23.09.2013

Kradmelder in Hachenburg


Gestern nach der Rückfahrt von Eppstein noch etwas mit dem Tourenrad unterwegs,
da kommt mir eine Gruppe "Kradmelder" mit diversen Hercules entgegen :o
Nun wird dieses Motorrad schon einige Jahre nicht mehr in der Bundeswehr genutzt,
ausserdem erschien mir die Masse der Fahrer etwas zu betagt für den aktiven Dienst 8-)

Also zackig nach Hause geradelt, dass photonische Gerät geschnappt und die Burschen gesucht.
Hatte den richtigen Riecher, (der geile 2-Takt Duft) und gleich gefunden :lol:

Bild

Bild

Ein sehr gepflegtes Exemplar mit Schwinge

Bild

Die letzte Variante, 180 iger Motor

Bild

Bild

Traditionsbewusstsein

Bild

Nutzkrad :twisted:

Bild

Die Truppe bei der Dienstbesprechung

Bild

Bild

Kommen aus Cochem und sind ein aufgebohrtes Wochenende im "Einsatz".

Hat mit gefallen, da ich sämtliche Varianten der Hercules als Fahrlehrer ausgesprochen intensiv bewegte konnte ich den Spass gut nachvollziehen :mrgreen:

22.09.2013

Sommer Diesel 462, Getriebe, Aufbau und Optionen


Da Verbrennungsmotoren nur in einem eng definierten Drehzahlbereich Leistung abgeben, 
benötigen wir für den Spagat zwischen steilen Bergen und Autobahn ein Getriebe. 
Die detaillierte Funktion wird im Anhang beschrieben:
 Royal Enfield Bullet 4 Gang Getriebe Deutsch1.pdf
(602.71 KiB) Noch nie heruntergeladen


Das Getriebe ist konstruktiv nicht wirklich aktuell, die meisten modernen Motorräder haben Motor und Getriebe, 
Kupplung in einem Ölhaushalt, also kein Pre Unit

Bild

Bild

Bild

4 Gänge müssen reichen, dass RE 5-Gang passt nicht so einfach, ist auch nicht in ausreichender Stückzahl verfügbar.
Daher sind die möglichen Übersetzungs-Optionen vor dem Kauf gut zu überdenken, nachträgliche Änderungen sind zwar möglich,
auf Grund des Arbeitsaufwandes allerdings deutlich kostenintensiver :twisted:

Jedes Getriebe wird vor dem Einbau zerlegt, da die Getriebehauptwelle für den breiteren Hatz Diesel zu kurz ist.
Die Position des Getriebes im Rahmen ist definiert, dass Riemenrad muss exakt mit der Riemenscheibe des Hinterrades fluchten.
Bedeutet, ohne längere Getriebehauptwelle würde der Motor aussermittig rechts sitzen, geht zwar, ist aber von der Gewichtsverteilung nicht so toll 8-) 

Hauptwelle von Remmert CNC produziert lang, Serie (kurz) 

Bild

Diese längere Welle ist im Primärkasten hinter der Kupplung zur Versteifung nochmals gelagert.

Bild

So sieht das dann auf der Werkbank aus

Bild

Gehäuse mit Fließfett

Bild


Zu den möglichen Optionen:

Serienmässig ist der 1. Gang 15 / 25 übersetzt

Bild

Es gibt die Option, das Zahnrad des 1. Ganges durch ein 14 er zu ersetzten

Bild

Bild

Empfiehlt sich für Alpenfahrer mit Gepäck, für unbefestigte Pisten und im Stau, da ist langsames Fahren ohne Kupplung angenehm

Bild

Wer das 1. Diagramm studiert, bemerkt den relativ großen Sprung zwischen 3. und 4.
Es gibt die Möglichkeit die Zahnräder 16 + 19 (Anhang) zu wechseln, dadurch werden die ersten 3 Gänge schneller, 
der Abstand zum 4. geringer (Option high Gear)

Bild

Aber, auch der 1. wird deutlich länger als im Serienzustand :!: 

Bild

Für schwere Fahrer mit Gepäck, 2 Personenbetrieb auf steilen Pässen u.U. grenzwertig.
Abmildern kann man das durch die zusätzliche Kombination mit kurzem 1. Gang

Bild

Der 1. ist dann immer noch etwas länger als die Serie.

Ich fahre kurzer 1. ohne high Gear, gibt aber etliche Verfechter der high Gear Option, letztendlich auch eine Frage des Einsatzspektrums.
Das Getriebe ist normalerweise sehr robust, auch im Gespannbetrieb für über 100.000 km gut.

17.09.2013

Gerben Straatsma, Nachruf

Gerben lernte ich März 2011 bei Jochen Sommer kennen.
Er sollte den Prototyp 12 Tage testen.
Der Test umfasste dann 11.000 km, inklusive Marokko!

Testfahrt2011


Seine Sommer hat oben auf dem Tacho Schleifspuren. Überschlag vorwärts, irgendwo in Russland.
Letztes Jahr in Hamm haben wir uns lange unterhalten, über seine Touren, Iran, Marokko, Russland etc.   

Usbekistan2008

Ich glaube, wir waren von der gleichen Rastlosigkeit besessen, er setzte seine Visionen allerdings wesentlich konsequenter in die Tat um.


Einer der gnadenlosesten Tourenfahrer die ich persönlich kennenlernte. Stürze, technische Probleme, kein Grund zum Aufgeben.
Er kam mit seinem Motorrad bei Jochen an, Kupplungshebel an das rechte Lenkerende geschraubt,
mit gebrochener linker Hand geht Kuppeln schlecht. Die Hand hatte er sich wohl in Marokko gebrochen.

Mehrfache Versuche, ihn telefonisch oder per SMS zu erreichen, schlugen fehl. Wollte ihn eigentlich in Hamm treffen.

Über Jochen Sommer Sommer habe ich nun erfahren,
dass Gerben Ende August bei einem Verkehrsunfall in Kasachstan um`s Leben gekommen ist.

Genaueres ist nicht bekannt, er war wohl mit einer Enduro unterwegs.

Er lebte seine Träume, ich werde die Gespräche mit ihm vermissen!







15.09.2013

Dieseltreffen Hamm 2013, Teil 1


Samstag nach dem Frühstück Moped beladen und ab nach Hamm.
100 km Dauerregen, dann wurde es etwas besser :mrgreen: 

Bild

Die üblichen Verdächtigen waren schon da

Bild

Zelt konnte ich trocken aufbauen, immerhin

Bild

Das Wetter hielt doch einige ab, aber sehenswertes gab es doch

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

6 Ps Hatz E 75

Bild

Bild

Bild

NSU Max, minimal modifiziert

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild