Translate

24.08.2013

Sommer Diesel 462, Wartung der Hinterradbremse 1


Arbeiten an der Bremse sind nicht ohne, wer hier Schraubt, sollte wissen was er tut :!: 
Ich übernehme keine Haftung für herausfallende Räder, nicht funktionierende Bremsen etc. :!: 


Moped auf Hauptständer, den am besten mit einem Balken unterlegen, dann geht das Hinterrad problemlos raus.
Für Zahnriemen Fahrer oberwichtig, Position der Spannscheiben links und rechts markieren :!: 
Zuerst Gestänge der Fußbremse abschrauben

Bild

Bild

Dann Splint der Achsmutter entfernen, Mutter (24 er) abschrauben, Achse rausziehen. (Der rote Strich ist die Positionsmarkierung)
(Die Achse kann auch von rechts eingeschoben sein, gehen beide Seiten)

Bild

Bild

Rechts fällt dann eine Buchse raus

Bild

Bild

eine kleine sitzt noch in der Nabe, rausnehmen

Bild

Bild

Rad nach rechts aus den Gummidämpfern ziehen

Bild

Rad entnehmen

Bild

Ruckdämpfer optisch auf Beschädigung prüfen, ggf. erneuern

Bild

Anschlag-Schraube der Bremsankerplatte abschrauben (SW 17)

Bild

30 iger Schraube der Bremse abschrauben, Trommel und Zahnriemen- bzw. Zahnkranzeinheit entnehmen

Bild

Bild

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen