Translate

04.09.2015

Sommer Diesel Off Road Frankreich Mi-Fr

Gut, am Mittwoch war Donald mental und körperlich etwas mitgenommen, hatte sich das Fahren mit den Alten wohl entspannter vorgestellt. Wir fuhren durch das Meoug Tal, Mont Ventoux, Col de XY usw.




Donald bemerkte überrascht, das 60 Ps u.U. nicht reichen, um 11 Diesel Ps zu folgen.
Die Reifen wurde auf der ganzen Lauffläche genutzt.




Spruch des Tages von Vater zu Sohn: “Fahr langsamer, dann kann ich dir zeigen, wie mann schnell um die Ecken fährt!“


Donnerstag, Planung beim Frühstück.





Wie immer sollte es ein ganz lockerer Tag werden
Entspanntes Cruisen



Etwas Off Road, alles im grünen Bereich













Diese Steigung ging letztes Jahr nur mit überspringendem Gates, diesmal problemlos.
Dann in Sisteron Kaffee und Einkaufen, nochmal hoch auf Signal de Lure, dann eine Off Road Abfahrt für Anfänger, so Norbert






Leider konnte ich an den wirklich „interessanten“ Abschnitten weder anhalten noch knipsen :=(
Materialschonend geht anders, innerhalb der letzten Jahre wurde der Weg mit Steinen, Felsblöcken zugeschwemmt, umdrehen unmöglich, ca. 1,5 km übelster Untergrund, die BMW`s mussten aufpassen, dass die Zylinder nicht beschädigt wurden! Mir hauten die Steine mehrfach den Gang raus, der Endschalldämpfer hat jetzt unten eine eindeutige Felssignatur :=). Die Alu Platten unter den GS bewährten sich


Freitag locker Meouge Schlucht und Montagne de Chabre, Gleitschirme schauen.





Abends wollte ich Pizza, erwies sich als schwierig die Öffnungszeiten mit meinen Vorstellungen....



1 Kommentar: