Translate

20.01.2013

ThruNite Scorpion V2 U2, Teil 1


Heute beschäftige ich mich mit einer, für die Grösse, sehr leistungsstarken Lampe 

Es ist eine taktische Lampe, bedeutet, konzipiert für den Einsatz beim Militär, Hilfsorganisationen, THW, Security etc. 
Von der Konstruktion her optimal für die taktische Haltung, dh. Lampe in der Faust, Bedienung mit Daumen und Zeigefinger 

Wie schon angedeutet, jobbe ich nebenher etwas bei einer Security Firma.
Dazu gehört auch, Nachts einige Fabrikgelände zu kontrollieren.
Bedeutet in einem Fall, ca. 300m völlig unbeleuchtetes Lagergelände im Freien mit Boxen für LKW`s, Baumaterial etc.
Das perfekte Umfeld, um Lampen zu testen, nicht unbedingt ein Job für Menschen mit Angst im Dunkeln

Die Fenix zeigte im taktischen Umgang einige Schwächen, die mir im Streifeneinsatz störten.
Auf der Suche nach der "optimalen Lampe" gibt es etliches zu beachten:

-Haltung (taktisch oder normal)?
-wie sind die verschiedenen Modi zu erreichen?
-Leistung (Helligkeit) ist immer ein Thema, welche Distanzen sind zu erwarten?

Will ich eine deutlich höhere Lichtstärke als bei der Fenix, ist mit 2 x AA Batterien / Akkus nichts mehr zu holen.
Es gibt die Lampen mit 4 x AA, die sind dann aber ziemlich dick, das Wechseln ist auf Grund der Anordnung auch meist ein Gefummel.

Power bringen CR123A Batterien, sind aber 1. relativ teuer, 2. werden die in Hochleistungslampen regelrecht gegrillt,
daher bestellte ich anstelle der CR gleich Li-ion Akkus (18650) mit. 1 x Akku ersetzt 2 CR123A.

Komplettes Material



Ladegerät



Ausgepackt





Das Lämpchen



Vergleich mit MagLite und Fenix





Details:

Der Endkappenschalter ist aus Kunststoff und lässt sich völlig Geräuschlos (ohne Klick) schalten, auch mit dicken Handschuhen



Einzelteile



Der Edelstahlclip ist nicht gesteckt, sondern mittels eines Ringes verschraubt





LED ohne Lampenkopf



Die Frontglasscheibe ist gehärtet und beschichtet für maximale Stabilität und Lichtdurchlässigkeit





Daten gemäß Seite Lampentroll

-Smooth Reflektor mit 30mm Durchmesser und 24mm Tiefe
-Länge: 16,4cm
-Durchmesser: Lampenkopf: 3,5cm, Lampenbody: 2,5cm
-Gewicht: 168 g, mit Akku 216 g (selbst gewogen)
-IPX-8 Standart Wasserdicht
-Material: Hochwertiges Flugzeugaluminium
-Abnehmbarer Edelstahlbezelring (Frontschutz)
-HA III Beschichtung

Die Lampe ist mit einem speziellen Federsystem ausgerüstet, geeignet als fest montierte Waffenleuchte.
Ist für uns zwar irrrelevant, aber wenn das Teil die Erschütterungen beim Schuss verkraftet, dürfte sie robust sein.

Zwecks Übersichtlichkeit geht es im Teil 2 weiter..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen