Translate

06.11.2012

Sommer Diesel mit Alukoffern


Die Sommer Diesel wurde und wird gerne von Fernreisenden genutzt.
Gepäck ist da natürlich ein Thema.
Bewährt hat sich auch auf schlechten Pisten das System Rohrbügelhalter von JS, Ortlieb Motorradtaschen und der kleine Gepäckträger.


Trotz anfänglicher Skepsis gegenüber dem Quicklock System aus Kunststoff kann ich nichts negatives Berichten  :mrgreen: 

Ein Nachteil darf nicht verschwiegen werden, Diebstahlschutz ist quasi nicht existent. Es gibt zwar einen Ortlieb Diebstahlschutz (optional),
bestehen aus zwei dünnen Stahldrähten, damit kann ich aber nicht das Öffnen der Taschen verhindern.

flodur möchte aus diesem Grund [url=http://www.motorradalukoffer.de]Aluboxen[/url]. Die gezeigten sind nur ein Beispiel, es ist auch das Befestigungsprinzip gut zu erkennen.
Je nach Anspruch und Geldbeutel lassen sich grundsätzlich Boxen von fast allen Herstellern verwenden, dass Befestigungsprinzip ist immer gleich.
Erforderlich ist ein passender Halter.

Am alten Modell sah das so aus, die Pfeile zeigen die Befestigungspunkte, hier 3 Stück:



















Das aktuelle Modell hat einen anders konstruierten Rahmen, da wir die Abstützung nach unten etwas schwieriger:






















Für Alukoffer benötigt man allerdings keinen dreieckigen, sondern einen viereckigen Rahmen.
Ausserdem soll das auch mit Koffern und Beladung auf Wellblechpisten überleben, daher wird eine 4 Punkt Aufhängung genutzt.



















Die vordere Strebe geht an die auf dem Prototyp noch nicht vorhandene Aufnahme der Soziusraste:

















Könnte dann ungefähr so aussehen, ohne Halter, auf die Schnelle:

















Resümee:

Die neuen Halter werden so gebaut, dass sie kompatibel zu den Ortliebs und Alukoffern sind.
Ein gutes Beispiel, wie Erfahrung und Kundenwunsch zu einem sinnvollen Zubehörteil führen (nur weil der flodur dauernd rumgenölt.... hyenas.gif

Wenn das Teil fertig ist, wird es photonisch festgehalten und erscheint in der Zubehörliste.

Kommentare:

  1. Zur Zeit bin ich dabei meine Kofferhalterung von Krauser die an der alten BMW /6 gesessen hat anzupassen. Die Stabilität wird so sein, das mann durchaus auch mal zei Säcke Zement befürdern könnte. Für Alltags kommen dann die 12 Liter Blechkoffer drann. Wenn ich eure Mail-adresse hätte könnte ich Fotos schicken.

    Nobbie aus OWL

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen